Kindersitz Test

In unserem Kindersitz Test stellen wir Ihnen die unserer Meinung nach besten Vertreter vor und gehen dabei genau auf die Vor- und Nachteile der Kindersitze ein.

Römer Kindersitz Test

Britax Römer Autositz Duo plus, Gruppe 1 (9-18kg), Kollektion 2015, Stone Grey

Preis: ---

(0 Kundenbewertungen)

0 gebraucht & neu ab

Kindermarkt Platz 1Der Römer Kindersitz überzeugt in unserem Test vor allem durch unglaublich viele Einstellungsmöglichkeiten, einen hohen Sitzkomfort und einer leichten Montage. Auf wichtige Sicherheitsstandards wurde selbstverständlich geachtet, so dass Ihrem Kind nichts passiert. Es gibt eine große Auswahl unterschiedlichster Farben und Muster, dennoch ist die Farbgebung eher schlicht als schrillbunt gehalten, was bei einem Kindersitz natürlich auch Sinn macht. Der weich gepolsterte Sitzbezug kann abgenommen und gewaschen werden. Dadurch ist eine leichte Reinigung garantiert.

Gute Verarbeitung

Hohe Sicherheitsstandards

Sehr komfortabler Kindersitz

Leicht zu reinigen

>>Römer Kindersitz Testberichte bei Amazon<<

Cybex Kindersitz Test

Cybex Silver Pallas-fix, Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), Pure Black, mit Isofix

Preis: EUR 181,78

4.5 von 5 Sternen (830 Kundenbewertungen)

3 gebraucht & neu ab EUR 178,00


CYBEX GOLD Pallas 2-fix Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), Kollektion 2014, Charcoal

Preis: ---

(0 Kundenbewertungen)

0 gebraucht & neu ab

Kindermarkt Platz 2In unserem Kindersitz Test widmen wir uns den von Cybex mit der Bezeichnung Silver und Gold betitelten Autositzen für Kinder. Im Prinzip ist schon der Cybex Silver Kindersitz eine sehr gute Investition. Der Kinderautositz hat mehrere Auszeichnungen, unter Anderem vom ADAC, der Autobild oder im ÖAMTC Test erhalten. Noch mehr Komfort und ein paar mehr Funktionen sowie Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie beim Premium Modell Cybex Gold, welcher zwar etwas teurer ist, den Aufpreis aber durchaus wert ist. Welchen von beiden Kindersitzen Sie bevorzugen hängt ganz von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Eines haben beide gemeinsam. Es wurde sehr viel Wert auf Sicherheit und Komfort für Ihr Kind gelegt. Selbstverständlich gibt es die Sitze ebenfalls in diversen Farben zu kaufen.

Viele Einstellungsmöglichkeiten

Hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards

Extrem angenehmer Sitz

>>Cybex Silver Kindersitz Testberichte bei Amazon<<
>>Cybex Gold Kindersitz Testberichte bei Amazon<<

Maxi Cosi Kindersitz Test

Kindermarkt Platz 3Der Hersteller Maxi Cosi, welcher sich auf Kinderbedarf spezialisiert hat, und vielen ein Begriff aus dem Kinderwagensortiment sein sollte, stellt ebenfalls sehr gute Kindersitze für Autos her. Wir haben uns das Modell „Maxi-Cosi 60105941 Tobi“ herausgegriffen und sind positiv überrascht welche Verarbeitungsqualität auch hier vorhanden ist. Dies scheinen auch viele Nutzer genauso zu sehen, welche das Produkt bei Amazon mit Bestwertungen überhäufen. Wie schon die beiden anderen vorgestellten Kindersitze, wird man auch hier mit einer leichten Handhabung, einem hohen Sicherheitsbewusstsein und einem sehr bequemen Sitzerlebnis belohnt.

Einfache Handhabung

Gute Verarbeitungsqualität

Sicherheit und Sitzkomfort

>>Maxi Cosi Kindersitz Testberichte bei Amazon<<

Alternativen: Osann und Recaro Kindersitze im Test

RECARO Young Sport Autositz Gruppe 1/2/3 (9-36 kg), saphir

Preis: EUR 239,98

(0 Kundenbewertungen)

1 gebraucht & neu ab EUR 239,98



Wer nach Alternativen sucht, dem seien noch die Kindersitze der Hersteller Osann und Recaro ans Herz gelegt. Vor allem der von uns begutachtete Autositz für Kinder von Osann ist eine sehr günstige Alternative. Leider müssen hier dann auch teilweise Abstriche gemacht werden. Das sollte einem bei dem Preis einfach bewusst sein.

Was muss bei einem Kindersitz Test stets beachtet werden?

Kindersitz - Kindersachen Online bei Kindermarkt.orgKindersitze sind beim Autofahren mit kleineren Kindern absolutes Pflichtprogramm, damit diese vor Gefahren geschützt sind. Damit ein Kindersitz aber auch wirklich etwas taugt, muss dieser nicht nur verschiedenste Sicherheitsstandards erfüllen, sondern auch bequem und flexibel anpassbar sein. Außerdem sollten im Idealfall die Kindersitze auch den eigentlichen Anwendern, Ihren Kindern, gefallen. Denn nur wenn diese auch gerne verwendet werden ersparen Sie sich mühsame Überzeugungsarbeit und Kämpfe mit ihren Kleinen. Im Vordergrund steht aber natürlich immer die Sicherheit Ihres Kindes, deshalb informieren Sie sich bitte auch selbst umfassend über Risiken und Sicherheitsstandards. Wir werden zwar ausschließlich Kindersitze empfehlen, welche unserer Meinung nach gut und hochwertig sind, wir sind aber auch nur Menschen und nicht unfehlbar.

>>Kindersitze bei Amazon<<

Welche Eigenschaften sollten Kindersitze haben?

An erster Stelle steht, wie bereits erwähnt, die Sicherheit Ihres Kindes. Überaus wichtig ist, dass der Kopf gut gestützt wird und das Kind auch seitlich durch einen Seitenaufprallschutz gut geschützt ist. Hierbei spielt auch die Höhenverstellbarkeit des Kindersitzes eine wichtige Rolle. Der Sicherheitsgurt muss nämlich in der richtigen Höhe sitzen, damit keine Verletzungsgefahr besteht. Darüber hinaus stellt eine neigungs- und höhenverstellbare Kopfstütze in Hinsicht auf Sicherheit und Komfort einen nicht zu unterschätzenden Vorteil dar. Auch die Rückenlehne der Kindersitze sollte im Idealfall anpassbar sein. Da bei Kindern schon gerne mal etwas schmutzig wird sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Bezüge leicht waschbar und ohne Probleme zu reinigen sind. Normalerweise gibt der Hersteller an für welche Gewichtsklasse ein Kindersitz geeignet ist und ab welchem Alter bzw bis zu welchem Alter Sie diese verwenden sollten. Auch bei Kindersitzen ist eine einfache Bedienung natürlich von Vorteil.

Schnellcheck: Was muss ein Kindersitz wirklich können?

Am wichtigsten ist die Sicherheit und der bequeme Transport Ihres Kindes ohne dass dieses Schmerzen bekommt oder sich unwohl fühlt.

Durch mehrere Einstellungsoptionen in Höhe und Neigung sollten Kindersitze idealerweise flexibel auf jede Größe und Situation (Liegen/Sitzen) vorbereitet sein.

Die Reinigung des Gebrauchsgegenstands sollte sich möglichst einfach gestalten. Dabei sollte das Material nicht zu schnell verschleißen.

Eine einfache Installation und Bedienung ist zu bevorzugen, allerdings spielt hier natürlich auch der Preis eine Rolle.

Auch Ihr Kind sollte gerne in dem Kindersitz Platz nehmen wollen, dazu muss dieser aber nicht zwangsläufig knallbunt sein.