Gesellschaftsspiele und Brettspiele

Gesellschaftsspiele und Brettspiele - Kindersachen Online bei Kindermarkt.orgGesellschaftsspiele und Brettspiele sind bei vielen Familien sehr beliebt. Es geht nichts über einen gemeinsamen Spieleabend um den Stress des Alltags zu vergessen und mit den Kindern sinnvoll Zeit zu verbringen. Wenn Sie ein genauso großer Gesellschaftsspiele-Junkie sind wie wir, haben wir eventuell ein paar hilfreiche Tipps parat die Sie interessieren könnten. Doch zunächst einmal möchten wir die Faszination Gesellschaftsspiele und Brettspiele ein wenig ergründen und die Vorteile dieser im Vergleich zu anderen Spielemedien eruieren.

Viele Kinder und Jugendliche spielen sehr gerne Computer- und Videospiele. Daran ist auch grundsätzlich nichts auszusetzen, wenn dies in Maßen geschieht. Während bei diesem Medium vor allem motorische Fähigkeiten und Reflexe gefragt sind (bei geeigneten Lernspielen auch Denkvermögen), so zählen bei Gesellschaftsspielen und Brettspielen andere Kompetenzen. Hier werden soziale Fähigkeiten trainiert, denn Gewinnen und Verlieren ist ein großer Bestandteil des Lebens, mit welchem sich Ihre Kinder im Laufe ihres Lebens immer wieder konfrontiert sehen werden. Deshalb schadet es nicht die soziale Interaktion mit Anderen frühzeitig zu erlernen und den Aufbau des eigenen Durchsetzungsvermögens zu fördern. Sehen Sie die gemeinsame Zeit mit Ihren Kindern als wertvoll an und nutzen Sie diese um selbst Sorgen aus dem Alltag zu vergessen. Führen Sie, wenn möglich, einen Spieletag in der Woche ein, an dem Sie nur für sich selbst und Ihre Kinder da sind, denn Beständigkeit ist wichtig. Während bei Computerspielen Kinder oftmals alleine spielen, so ist der große Vorteil von Gesellschaftsspielen gerade das Miteinander-Spielen, die Kommunikation untereinander, der gemeinsame Spaß am Erfolg und der Niederlage. Dabei können Sie Ihrem Nachwuchs vermitteln, dass auch Verlieren dazu gehört und nicht sofort das Ende der Welt bedeutet.

>>Gesellschaftsspiele und Brettspiele bei Amazon<<

Gesellschaftsspiele oder Brettspiele? Wo ist der Unterschied?

Genau genommen sind Brettspiele wie z.B. auch Kartenspiele eine bestimmte Art der Gesellschaftsspiele. Da beide Begriffe aber umgangssprachlich oft synonym gebraucht werden, werden wir hier keine strikte Trennung vollziehen. In der Regel versteht man im Volksmund sowohl unter einem Brettspiel als auch unter einem Gesellschaftsspiel ein Spiel mit einem Spielbrett und mit Figuren ähnlich dem klassischen „Monopoly“, „Mensch Ärgere Dich Nicht“ und anderen Vertretern. Natürlich gibt es auch Gesellschaftsspiele wie „Mikado“, die weder Spielbrett noch Figuren erfordern, diese zählen natürlich auch dazu.

Vorteile der Gesellschaftsspiele bzw. Brettspiele auf einen Blick.

Das Miteinander-Spielen steht im Vordergrund. Soziale Kompetenzen werden gefördert.

Die Konfliktbewältigung stärkt die Durchsetzungskraft Ihres Kindes und übt die Interaktion mit Mitmenschen.

Die gemeinsame Zeit, der Spaß sowie die Kommunikation mit der Familie ist ein wichtiger Bestandteil familiären Zusammenhalts